Gibt es Nebenwirkungen bei der Falten- und Dehnungsstreifen-Behandlung mit der IPL-Hautstraffung bei Dermaplus-Berlin?

Die optimierten Parameter (Spektrum, Punktfläche, Fluenz und Wiederholungsrate) garantieren bei der IPL-Hautstraffung (Hautverjüngung) eine einheitliche Energieverteilung und erfassen wirkungsvoll Lipide, Wasser und Hämoglobin, ohne die Epidermis zu schädigen. Während und ca. 30 Minuten nach der Falten-Behandlung können leichte Rötungen auftreten. Die Falten- und Dehnungsstreifen-Behandlung mit der IPL-Hautstraffung (Hautverjüngung) verursacht keine Narben oder Verbrennungen. Durch das non-ablative IPL-Hautstraffung-Verfahren können Sie direkt nach der Behandlung wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Bei Dermaplus – Berlin bekommen Sie eine ausführliche Beratung, was die Falten-Behandlung mit dem Super Skin Tightening-Verfahren angeht.

Comments are closed.