AFT – Hautstraffung / Hautverjüngung in Berlin

Die Hautverjüngung mit dem Harmony XL wird im Gegensatz zu anderen Systemen, im Infrarot nahem Spektralbereich (780-950nm) ausgeführt. Dies bedeutet, dass es nicht zu einer Erhitzung der oberen Hautschicht kommt.

Das SST-Verfahren (Super Skin Tightening) von Alma Lasers sorgt für schonende und schmerzfreie Wärmebildung in der tieferen Hautschicht, wodurch die Neubildung von Kollagen angeregt wird (Neocollagenesse).

Durch diese bahnbrechende Innovation der Hersteller des Harmony XL Behandlungssystems, ist es möglich, die Behandlung ohne aggressive Kühlverfahren und ohne eine auf die Behandlung folgende Erholungsphase in Kauf nehmen zu müssen.

Dieses Verfahren wird durch einen sehr hohen Wirkungsgrad des verwendeten Lichtspektrums in Kombination mit einer exakten, konstant gleichmäßig, niedrigen Energieabgabe des Behandlungsapplikators, ermöglicht.

Das Verfahren und die Technik

Das Harmony XL verwendet Licht im fast infraroten Bereich für eine ideale, dermale Tiefenwärme. Die optimierten Parameter (Spektrum, Punktfläche, Fluenz und Wiederholungsrate) garantieren eine einheitliche Energieverteilung und erfassen wirkungsvoll Lipide, Wasser und Hämoglobin, ohne die Epidermis zu beschädigen.

Behandlung

Das Zauberwort heißt: In Motion! Das Behandlungsprisma wird in einer gleitenden Bewegung, mehrfach über das zu behandelnde Areal geführt, wobei bis zu 10 Impulse pro Sekunde, mit niedriger Energie aber hoher Lichtintensität Abgegeben werden. Das Resultat ist eine langsame, gleichmäßige und damit schonende Erhitzung des Zielareals.

Indikationen

  • Veränderung der Hauttextur (feine Falten, vergrößerte Poren)
  • Reduzierung des Hauttonus
  • Pigmentierung
  • Gefäßläsionen (Couperose)
  • Hautermüdungserscheinungen

Gründe für Hautalterung

Die Haut unterliegt unaufhaltbaren Alterungsprozessen, die zur Faltenbildung und dem Verlust von Straffheit führen. Bereits ab dem 30. Lebensjahr, produziert die Haut 30 Prozent weniger Fett und verliert an Feuchtigkeit. Die Zellteilung verlangsamt sich. Die oberste Hautschicht benötigt anstatt 28 Tage jetzt bis zu 40 Tage zur Erneuerung.

Die elastischen Fasern in der Haut beginnen auszuleiern. UV-Licht und freie Radikale schädigen laufend die Kollagenfasern und verursachen mit der Zeit Runzeln und Falten.

Gründe für vorzeitige Hautalterung

Östrogenmangel, der verstärkt während der Wechseljahre auftritt, führt im weiblichen Organismus zu tief greifenden Veränderungen, dazu gehört auch eine frühzeitige Hautalterung.

Weitere Faktoren:

  • Funktionsstörung der Schilddrüse
  • Nikotin (starke Raucher haben etwa 5x so viele Falten wie Nichtraucher)
  • Alkoholmissbrauch
  • intensive Sonnen- und UV-Bestrahlung
  • falsche Ernährung
  • ungenügend Schlaf
  • Einnahme von Genussmitteln

Ergebnis von der Hautstraffung

Das Ergebnis ist sichtbar nach 3-4 Behandlungen, aber auch schon nach einer Behandlung gibt es einen sichtbaren Effekt durch:

  • Normalisierung der Stoffwechselprozesse und Mechanismen der Zellteilung in der Haut
  • Aktivierung der Kollagen-Synthese
  • Glättung von feinen Fältchen
  • Hautturgor erhöht sich
  • Verbesserung des Hautbildes und der Hautfarbe
  • Verringerung der Gefühle von Trockenheit und Verengung der Haut
  • Lifting-Effekt

Preise für Hautverjüngung

Comments are closed.